Zeit zum Teilen, zum Entdecken, zum Sehen, Hören und Nachdenken. Über Kunst und Kultur. Über Menschen und Möglichkeiten. Über Gott und die Welt.
Raum dafür ist im „treff“ der Wittener Werk°Stadt an jedem letzten Dienstag im Monat um 20 Uhr.

Eintritt frei. Einlass ab 18.30 Uhr.

Abonniere den Newsletter


Nächster Zeitraum:


    Rückblick:

    • September 2021: Zumutungen

      Wie ist das, wenn unsere Sichtweisen im Alltag Ungewohntes und Fremdes erleben? „Wie kann man nur?“ denken wir schnell, wenn gängige Normen verletzt werden. Normen – diese unausgesprochenen Regeln, die den Kitt unserer Gesellschaft bilden sollen und oft gerade für Erosion verantwortlich sind. Wie entstehen diese Normen? Welche Funktionen haben...

      […mehr erfahren]